Tagebuch

Oberflächliches

Schnorchel-Einbau
Schnorchel-Einbau

Der Einbau des Schnorchels kann schnell erledigt sein.
Schnell ist allerdings, meist weit weg von meinem Anspruch. Daher habe ich den Anbau auf meine Art und Weise umgesetzt.
Der Schnorchel wurde "schwimmend" gelagert um Ecken zu vermeiden in denen sich Schmutz, Wasser und in Folge auch Rost sammeln, sowie dem Reiben durch Vibrationen auf Lack zu entgehen. Die beiliegende Schablone muss auf jeden Fall mehrfach überprüft werden, bevor man den Kotflügel anbohrt und zerschneidet.
Unter dem Schnorchel habe ich den Kotflügel mit Unterbodenschutz versiegelt.
Seht einfach selbst...!

Bei Fragen, schreibt mir eine Mail.

Der Schnorchel stammt im übrigen von allradteile24.com
Der Zyklon-Aufsatz stammt von *Prime Tech*
Für perfekte Blechbearbeitung empfehle ich einen *Nibbler-Aufsatz*.



Fahrwerk-Einbau
Fahrwerk-Einbau

Das Fahrwerk einzubauen, ist kein Hexenwerk.
In meinem Fall wurde ein etwa 3000km gefahrenes Trailmaster Comfort verbaut.
Mit guter Vorbereitung, etwas *WD-40* und einem stabilen *Wagenheber*, sowie einem ensprechendem *Nusskasten*, steht dem ganzen nichts im Wege.
Einzig auf die Länge der Bremsschläuche sollte man acht geben, bzw sie durch verlängerte Stahlflexleitungen ersetzen.
Seht selbst...!

Bei Fragen, schreibt mir eine Mail.

Das Trailmaster Comfort, würde ich so nicht mehr empfehlen. Nach einigen tausend Kilometern ist es mir einfach zu weit weg von "Comfort". Das nächste wird wohl ein Trekfinder




Über The Jimny Diaries

The Jimny Diaries ist ein eigenfinanziertes Projekt.
Ich arbeite mit einigen Partnern, welche mir mit Rat und Tat zur Seite stehen und zum Teil Produkte oder Dienstleistungen, für einen vergünstigten Preis anbieten.
Sollten Sie Interesse an einer Partnerschaft jedweder Art haben, schauen Sie sich das "The Jimny Diaries" - Mediakit an und schreiben Sie mir einfach eine Mail.

Links zu Produkten oder Seiten, welche in Sternchen *LINK* gefasst sind, führen zu Affiliate-Partnern, welche mich für die Vermittlung mit einer kleinen Provision belohnen.
Für Euch als Käufer, entstehen so keinerlei Zusatzkosten.
Für mich als Betreiber sichert es aber die Zukunft der Seite.

Danke an alle Besucher, Partner, Unterstützer und Kritiker!